9. ÖGfZP Netzwerk ZfP

17. Mai 2018 | Wien

Einblick in die betriebliche Umsetzung von ZfP Anwendungen am 17. Mai im Rahmen der Intertool in Wien.

Die Herren Gerhard Heck und Thomas Rabenseifner haben als aktive Funktionäre des Vereins freundlicher Weise wieder die Organisation übernommen.
Für 2018 waren wir bestrebt den Fokus auf den Praxisbezug zu legen. Anwendungsorientiere Lösungen im industriellen Alltag geben uns einen Einblick in die betriebliche Umsetzung bei Herstellern und Dienstleistern.
Als Kontrast-Vortrag sehen wir zukünftige und zukunftsweisende Lern- und Lehrmethoden in der Zerstörungsfreien Prüfung.

Wir laden zu spannenden Vorträgen und einem Besuch bei der Intertool, der Fachmesse für Fertigungs- und Prüftechnik.

Termin

Donnerstag, 17. Mai 2018

Veranstaltungsort

Messe Congress Center
Messeplatz 1 | 1020 Wien
Schuberträume 1 & 2, 1. Obergeschoß


Informationen und Anmeldung


Programm

Moderation: Gerhard Heck
09:30

Begrüßung und Eröffnung
Stefan Haas | Präsident ÖGfZP

09:40 E-Learning in der ZfP | Theorie & Praxis
Ralf Holstein | DGZfP Ausbildung und Training GmbH, DE
10:25 Laserschweißnahtprüfung mit Induktionsthermografie-Systemen
Christian Srajbr | edevis GmbH, DE
Kurt Brunner | Magna Steyr Fahrzeugtechnik AG & Co KG, AT
10:50 Das Verfahren der Schallemissionsprüfung – Ein zerstörungsfreies Prüfverfahren im Dienste der Anlagensicherheit
Gert Schauritsch | TÜV AUSTRIA SERVICES GmbH., Industry & Energy Austria, Acoustic Emission & Advanced NDT
11:15 Kaffeepause
11:45 Risikominimierung mit optimierten Prüfprogrammen – ein Erfahrungsbericht aus der Instandhaltung
Melanie Fischer | Bilfinger Chemserv GmbH
12:10 ZfP Anwendungen in der Betriebsüberwachung-Fertigungskontrolle, Fertigungsüberwachung und Schadensanalytik
Gerald Hengstschläger | voestalpine Stahl Linz GmbH, Team Z&S
12:35 Die Bedeutung der zfP im Druckbehälter und Anlagenbereich – Gewährleistung der Anlagenverfügbarkeit durch gezielte Überwachung
Karl-Heinz Raunig | TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH
 13:00 Schlussworte
Gerhard Aufricht | Geschäftsführer ÖGfZP


  

Zurück